p: ausflugsfahrten
Branche:
Branche: p=ausflugsfahrten

Ausflugsfahrten

Ausflüge, Führungen und Erlebnisangebote rund um Alsfeld

Rund um Alsfeld erleben

Lernen Sie die Region "Rund um Alsfeld" bei Ausflügen und Führungen kennen. Es lohnt sich!

Schwalm-Knüll-Rundfahrt im Rotkäppchenland

Nördlich von Alsfeld grenzt das Gebiet der Schwalm an. Hier findet man verträumte Fachwerkdörfer und die Schwälmer Tracht. Diese Tour wird je nach Jahreszeit und Wetterlage individuell geplant. 

Ca. 5 Std.  |  124,- € 
Ca. 6 Std.  |  149,- €
Preis pauschal pro Bus-Gruppe. Bustransfer und Eintritt sind nicht im Preis enthalten.

 

Stadtführung in Romrod

Die Stadt Romrod hat viel zu bieten: Das Schloss ist eines der besten deutschen Tagungshotels und ist in einem eigenen Museum seit seinen Anfängen im 11. Jahrhundert dokumentiert. Besichtigt werden Schloss, Schlossmuseum, Synagoge und Schlosskirche.

Ca. 2,5 Stunden
bis 10 Personen: 45,- €
bis 15 Personen: 55,- €
bis 20 Personen: 65,- €
bis 25 Personen: 75,- €
(inkl. Museum)

Anfragen während der Öffnungszeiten des Museums:
Telefon: 06636 / 917981

Anfragen außerhalb der Öffnungszeiten:
Mobil: 0160 / 92224434
Telefon: 06636 / 562
E-Mail: wwrom@t-online.de

 

Mühlenmuseum in Schorbach

Diese historische ehemalige Mahl- und Sägemühle ist noch vollständig erhalten. Die Technik aus vergangener Zeit fasziniert heute noch. Besichtigungen mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen. 

Ca. 1,5 Stunden
Besichtigung 2,50 €
p.P.; Kaffee und Kuchen 6 € p.P.; Vesper 7 € p.P. immer für Gruppen ab 15 Personen

 

Vogelsberg - Rundfahrt

Auf dieser Fahrt lernen Sie den Vogelsberg, das größte zusammenhängende Vulkangestein Europas, kennen. Sie sehen malerische Dörfer, alte Grabstätten und Natur pur.

Ca. 5 Std.  |  124,- €
Ca. 6 Std.  |  149,- €
Ca. 7 Std.  |  179,- €

Preis pauschal pro Bus-Gruppe.
Bustransfer ist nicht im Preis enthalten.

 

Schloss Romrod

Man kann sich streiten ob dies ein Schloss oder eine Burg ist – und tatsächlich ist es beides. Im Jahr 2002 hat die Denkmalakademie in Schloss Romrod ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll Anlaufpunkt für Betreiber, Nutzer und Eigentümer von Denkmälern sein, um hier objektive Informationen rund um das Denkmal zu erhalten. Nähere Details erfahren Sie bei einer Führung.

Ca. 1,5 Stunden  |  30,- € für Gruppen bis 25 Personen

 

Burg Herzberg

Besuchen Sie die größte Höhenburg Hessens! Auf der Burg Herzberg werden Sie von einem hessischen Ritter empfangen und in die Geschichte sowie die Geheimnisse der Burg eingeweiht. 

Ca. 1,5 Stunden  |  Eintritt: 3,- € pro Person
Führungen: 5,- € pro Person
(für Gruppen ab 15 Personen)

 

Alsfelder Tea-Time

Teeverkostung in gemütlicher Atmosphäre in Alsfeld. Mit Scones, Sandwiches & Süßem. 4 Parkplätze vorhanden.max. 20 Personen nach Anmeldung bei Karo‘s TeeOase.

8,50 € pro Person für Gruppen ab 6 Personen

 

Ab in den Wald

Das Forstamt Romrod bietet einen lehrreichen und unterhaltsamen Ausflug in den Wald an. Neben Wissenswertem rund um die Funktion des Waldes und seine Bewohner gibt es dabei auch Sportliches bei der „Waldolympiade“ zu absolvieren. Das Programm, geleitet von einem zertifizierten Waldpädagogen ist montags bis freitags möglich, optional kann man dazu auch einen passenden Imbiss buchen. Nähere Infos auch beim Forstamt unter 06636/917930.

Ca. 2,5 bis 3 Stunden  |  15 € pro Person
(ohne Imbiss)

 

Museum Kirtorf

In Stadtchroniken und Aktenbündeln verstecken sich Ereignisse des täglichen Lebens. Wie haucht man wohl diesen trockenen Berichten Leben ein?

Lebendig werden Stadtgeschichte und Stadtgeschichten erst durch Menschen, die hinter den Ereignissen stehen. Wir erzählen Ihnen Geschichten von vorgestern, gestern und heute, von vergangenen Zeiten und unvergessenen Menschen.

Nehmen Sie sich Zeit und folgen Sie unseren Spuren durch die Stadtgeschichte(n) unseres Städtchens im Vogelsberg, durch Kirtorf, Arnshain, Gleimenhain, Heimertshausen, Lehrbach, Ober-Gleen und Wahlen. Weitere Infos finden Sie auch auf der Webseite des Museums.

 

Museum der Kindheitserinnerungen 

Das ehemalige Hofgut Seibelsdorf in der Gemeinde Antrifttal beherbergt heute ein museales Kleinod. Das gut 1000 Jahre alte Hofgut blickt nicht nur auf eine ereignisreiche Geschichte zurück, es beinhaltet heute eine historische Sammlung von Puppen und Puppenstuben, liebevoll gepflegt von der Familie Waschkewitz. Porzellanpuppen aus dem 19. Jahrhundert, Teddybären und mechanisches Spielzeug lassen so manche Besucher in Erinnerungen schwelgen.

Ca. 1 bis 1,5 Stunden  |  2,- € pro Person (für Gruppen ab 6 Personen)

 

Bauernhof als Klassenzimmer 

Neben dem Lamatrekking bietet die Familie Philipp-Odermatt auch ein besonderes Angebot in Kooperation mit den Hessischen Landwirtschafts- und Kultusministerien sowie dem Bauernverband. Das Programm „Bauernhof als Klassenzimmer“ richtet sich an Kindergärten und Schulklassen und gibt Einblicke in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Tiere. Wann ist ein Ei schlecht? Spucken Lamas wirklich? Wie entsteht Butter? Diese und weitere Fragen werden auch durch eigenes Ausprobieren beantwortet.

2,5 Stunden  |  2,50 € pro Person

 

Kontakt zum Tourist Center

Wenn Sie zu den Ausflügen Fragen haben oder diese buchen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an das Tourist-Center:

Tourist Center Alsfeld

Weitere Infos