Auch dieses Jahr wird Alsfeld verzaubert!

Die 13. Zauberhafte Nacht hält auch dieses Jahr wieder Einzug in Alsfeld und lockt die Nachtschwärmer auf die Straßen. Am 23.09.2017 von 20.00 - 24.00 Uhr erstrahlt die Alsfelder Innenstadt in neuem Leben und die Geschäfte öffnen ihre Türen. 

Alsfeld – in jeder Hinsicht zauberhaft!

Grußwort Magistrat der Stadt Alsfeld und Verkehrsverein Alsfeld e.V.

Alsfeld erleben und feiern, in historischer Atmosphäre, in Alsfeld einkaufen und shoppen, sich in Alsfeld wohl fühlen, Spaß haben, die Darbietungen der Variete- und Zauberkünstler bestaunen, den Prosecco dazu genießen, und ein paar nette Stunden verbringen, das wünschen die Veranstalter den Besuchern der Zauberhaften Nacht 2017 am 23. September.

Das stündlich wechselnde Künstlerprogramm auf dem historischen Marktplatz - Akteure der internationalen Varieteprominenz geben sich hier die Klinke in die Hand, Vicky Gabriel und ihr Tanz Team präsentieren eine tolle Choreographie - wird Sie auch in der zwölften Auflage begeistern!

Feuerjongleure und  Zauberer sorgen für eine tolle Stimmung in den umliegenden Gassen.

Mittlerweile schon Tradition: Das Veranstaltungsteam am Mainzer Tor mit eigener Show und vielen Überraschungen für die Gäste und Besucher.

Das Tourist Center Alsfeld öffnet Märchenhaus und „Hexestubb“ ab 20.00 Uhr.

Bummeln in den Geschäften ist in dieser Nacht von 20.00 bis 24.00 Uhr angesagt. Der Einzelhandel und die Gastronomie haben sich wieder tolle Überraschungen für Sie einfallen lassen.

Alle diese Attraktionen bilden den Rahmen der bereits zum 13. Mal stattfindenden Nacht der „leisen Töne“.

Werden Sie Teil dieser zauberhaften Stimmung und genießen Sie unsere stilvolle Einkaufsnacht  mit dem besonderen Ambiente!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Stephan Paule, Bürgermeister der Stadt Alsfeld

Hartmut Koch, Vorsitzender des Verkehrsvereins Alsfeld e.V.

VARIETÉ – SHOW

JUNO – MODERATION & MAGIE

Die Zauberkunst ist eine Kunst, die nur die Kinder verstehen ... aber zum Glück steckt in jedem Erwachsenen ein Kind, und das gilt es für den Zauberer und Magier zu erreichen. Manipulation, die hohe Schule der Täuschungskunst und ursprünglichste Form der Zauberkunst, die Kunst der Fingerfertigkeit und Handgeschicklichkeit. In der “Königsdisziplin” der Zauberer hat sich Juno in der Fachwelt vor kritischen Zauberern aus aller Welt einen guten Namen gemacht und viele Preise erhalten.

HELENA – VERTIKALSTANGE

Im Alter von vier Jahren versuchte Helena ihre ersten Schritte in der Welt des Ballets. Bereits mit zehn Jahren gab sie ihre erste Vorstellung in einem Opernhaus. Nach Abschluss der Ballett Schule mit sechzehn Jahren führten sie Tourneen mit verschiedenen Ballett Ensembles in die Schweiz, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Spanien und China.

Im Jahr 2011 reifte in ihr die Idee für eine neue und einzigartige artistische Darbietung: Eine einmalige Kombination aus Akrobatik, Tanz und Pole Dance Elementen. Leidenschaftliche Musik, sinnliche Bewegungen und kraftvolle Akrobatik verschmelzen ineinander.

JEAN-PIERRE EHRENREICH – ROLA-ROLA

Der Koffer Act ist eine weltweit einzigartige Balancedarbietung.

Geschickt baut er aus seinen Koffern ein Podest, auf dem er auf bis zu fünf Rollen balanciert. Doch damit nicht genug: Scheinbar nebenher wird dabei noch jongliert und in einem Salto abgesprungen. Auf der Spitze dieses wackeligen Gebildes aus Koffern, Rollen und Brettern steht Monsieur Chapeau im Handstand und beweist das Seilspringen eine ganz schön wackelige Angelegenheit sein kann.

Dem Publikum stockt dabei der Atem, wenn einzelne Koffer oder sogar alle auf einmal zusammen fallen. Ist das Zufall oder Absicht? Dies fragt sich das Publikum. Monsieur Chapeau bleibt den Zuschauern die Antwort schuldig. Mit einem verschmitzten Lächeln trotzt der Hochstapler weiter allen Regeln der Schwerkraft und begeistert das Publikum stets aufs Neue.

CHRIS & IRIS – PARTNEREQUILIBRISTIK

Chris und Iris setzen in ihrer Darbietung ihren Hauptaugenmerk auf ihre Technik: Hand auf Hand Akrobatik. Sie kommen ganz ohne Musik aus und sprechen stattdessen kurze Statements in ein Mikrophon. Diese Texte, und auch ihre gegensätzliche Körpergröße, geben ihrer Darbietung einen humorvollen Charakter.

Chris ist groß, Iris weniger – ein guter Kontrast um überraschende Bilder entstehen zu lassen und diese mit der Akrobatik auf höchstem Niveau zu verbinden.

Chris und Iris wurden in Paris beim „Festival Mondial de Cirque de Demain“ – dem wohl bedeutendsten Nachwuchsfestival – mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Bei „Young Stage“ in Basel gewannen sie den Publikumspreis und zwei Sonderpreise. Aus der „Newcomershow“  in Leipzig gingen sie 2011 als Gewinner hervor. 2016 gewannen sie bei dem renommierten Akrobatikfestival „Artistika“ den Publikumspreis und den ersten Preis der Jury.

RONALD GRANRATH – CLOSE – UP MAGIE

Ronald Granrath ist ein Meister der Manipulation, der Königsklasse der Zauberei!

Direkt vor den Augen Ihrer Gäste lässt der Magier Gegenstände verschwinden, Spielkarten wandern oder verdoppelt Bälle in den Händen seiner Zuschauer.

Sie haben es direkt vor Ihren Augen und doch werden Sie die Magie nicht durchschauen.

Walpurgiskirche

"Nacht(ver)wandlungen“

Offene Kirche in der Zauberhaften Nacht

Offene Geschäfte, Gaumenfreuden aller Art, buntes Treiben in den Gassen – hell erleuchtet zeigt sich die Alsfelder Innenstadt während der Zauberhaften Nacht. Diese nächtlichen Verwandlungen machen auch vor der Kirchentür nicht halt. Stimmungsvolle Lichter, nächtliche Klänge und verschiedene Installationen lassen die Walpurgiskirche in einer ganz eigenen Atmosphäre erscheinen. Unter dem Motto „Nacht(ver)wandlungen“ präsentiert das ökumenische Vorbereitungsteam an verschiedenen Stellen in der Kirche, Orte zum Verweilen, die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, sich inspirieren zu lassen oder kreativ zu werden.

Um 20.00 Uhr eröffnen Begrüßungsklänge das Kirchenprogramm.

Einen weiteren musikalischen Beitrag mit anschließendem Segen zur Nacht erwartet die Besucher um 22.30 Uhr.

Veranstalter:

Evangelische Kirchengemeinde, Ökumenischer Arbeitskreis und Katholisches Dekanat Alsfeld

Die Zauberhafte Nacht 2016: Wir waren dabei!

Am 24. September 2016 war es wieder soweit: Alsfeld wurde verzaubert, und das zum 12. Mal! Die Zauberhafte Nacht verwandelte die Alsfelder Innenstadt in einen Traum für Nachtschwärmer. Ob spannende Vorführungen auf der Bühne am Marktplatz oder magische Angebote beim nächtlichen Einkaufen: Erlebnis.Alsfeld war dabei und hat den Zauber für euch eingefangen!

Bildergalerie